Viktor-Logo
Duelmenlogo
FBSlogo
Regionalelogo
Staedtebaufoerderung
Ministerium
kfslogo

Farbenfrohe Kunstwerke zieren den IGZ-Bauzaun

Info vom 28. April 2016 / Bericht und Foto: Stadt Dülmen

Gemalt von Jung und Alt

Bilder am BauzaunDas zukünftige IGZ-Quartier putzt sich für den Aktionstag „Ein Foto für alle“ am kommenden Samstag, 30. April, von 10.30 bis 13.30 Uhr heraus: Rund 60 quadratische Bilder zieren nun den Bauzaun im Bereich der Rathausgasse. 
Entstanden waren die Werke beim IGZ-„Tag für alle“ im vergangenen Jahr, der einen Vorgeschmack auf das Leben im zukünftigen „Intergenerativen Zentrum“ (IGZ) gab.

Im Rathausfoyer hatten große und kleine Hobbymaler ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Ins Leben gerufen hatte die Aktion die Initiative KID Kulturschaffende in Dülmen. Mitglieder der Wir-Künstler Dülmen und der Malschule Annette Körner hatten das Projekt vor Ort betreut. Einige Bilder sind zudem bei einem Malkurs mit Flüchtlingskindern in der Hermann-Leeser-Schule entstanden. Gudrun Liening, Dr. Wolfgang Werner, Udo Schotten von KID befestigten die Werke am Donnerstagvormittag, 28. April, am Bauzaun und freuten sich über das farbenfrohe Ergebnis, das sofort die Aufmerksamkeit zahlreicher Passanten weckte. 


IGZ-Aktionstag am 30. April
Zusätzlich zu den Bildern macht derzeit magenta-farbenes Flatterband am Bauzaun auf den IGZ-Aktionstag am Samstag aufmerksam. Es leuchtet in der markanten Farbe der Regionale 2016, die an diesem Wochenende den offiziellen Auftakt ihres Präsentationsjahres feiert. Zahlreiche Regionale-Projekte stellen sich an diesem Wochenende der Öffentlichkeit vor – so auch das „Intergenerative Zentrum – Ein Haus für alle“ in Dülmen.
Auf dem Marktplatz laden die katholische Kirchengemeinde St. Viktor, die Stadt Dülmen und die Kooperationspartner des IGZ-Projektes zu Info-, Imbiss- und Aktionsständen ein. Für Stimmung wird Kinderliedermacher Klaus Foitzik sorgen. Höhepunkt ist die gemeinsame Foto-Aktion um 11.30 Uhr, bei der Menschen aller Generationen gemeinsam die Buchstaben „I-G-Z“ bilden werden. Fotograf Sven Marquardt wird das Ganze aus luftiger Höhe fotografieren. Und auch die anderen Besucher des Aktionstages werden die Gelegenheit haben, im Hubsteiger aus über 20 Metern einen Blick auf die Baustelle und das IGZ-Quartier zu werfen oder eine Runde mit der Bimmelbahn zu drehen. 
Für alle Teilnehmer der Foto-Aktion gibt es als kleines Dankeschön übrigens einen von 400 leckeren Donuts, natürlich mit magenta-farbener Glasur!


Foto: Gudrun Liening, Dr. Wolfgang Werner und Udo Schotten (re.) von KID hängten die farbenfrohen Bilder am IGZ-Bauzaun auf.